Historie

Unsere Historie

Nach Wilhelm Bölte übernahm dessen Sohn Josef die St. Töniser Bäckerei. Josef-Wilhelm Bölte trat ebenfalls in die Fußstapfen von Großvater und Vater. 1996 übernahm der Bäckermeister das Unternehmen. Zu Hause war die Bäckerei von Beginn an in der Geldener Straße, wo sie heute noch ist. Bis 1962 gab es sogar eine Eisdiele, und von 1968 bis Ende der 80er-Jahre hatte die Bäckerei zusätzlich einen Edeka-Laden. 2003 baute man die Bäckerei zu ihrer heutigen Form um. Mit Tochter Marie ist inzwischen die 4. Generation am Start.

Das sagen unsere Kunden

Kontakt

Bäckerei & Konditorei Bölte

Gelderner Str. 6
47918 Tönisvorst

Unverbindlich anfragen

Folge uns

Eine Übersicht unserer sozialen Kanäle